Belastung durch Umweltgifte

Long-COVID

Laut WHO leidet fast jeder fünfte Corona-Infizierte an lang anhaltenden Beschwerden, die die Betroffene in ihrem alltäglichen Leben erheblich einschränken können.

Man spricht dabei von Long-COVID- oder Post-COVID-Syndrom, wenn die Beschwerden oder Folgen der Erkrankung noch 4 Wochen nach einer Infektion bestehen.

Dabei können die Symptome anhalten, aber auch neu auftreten oder fluktuieren. 

Teils ist bei den Betroffenen das Beschwerde-Bild recht diffus, oder es zeigt sich als zyklische Erkrankung mit Symptomen, die durch verschiedene Organsysteme ziehen und in ihrer Schwere stark schwanken

Durch diese diagnostische „Unschärfe“ von Long-COVID ist manch einem Betroffenen nicht bewusst, dass er unter den Spätfolgen einer COVID-Infektion leidet und wundert sich über verschiedene unklare Beschwerden.

Dazu kommt noch, dass einige von uns mit den lang anhaltenden Folgen noch Wochen und teilweise sogar Monate zu kämpfen haben.

Die häufigsten Symptome von Post-COVID (Long-COVID) sind:

  • geringe Belastbarkeit,
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen (Brain-Fog),
  • anhaltende Müdigkeit (Fatigue-Syndrom),
  • Muskel- und Gelenkschmerzen, teils wandernd,
  • Kopfschmerzen,
  • Schlafstörungen,
  • Depressionen und Angststörungen,
  • Atembeschwerden (Luftnot, Husten),
  • Geschmacks- und/oder Riechstörungen,
  • Herzprobleme,
  • anhaltende Nebenhöhlenbeschwerden,
  • Nervenstörungen,
  • MIS-C (multisystemisches Entzündungssyndrom) bei Jugendlichen, ca. 5 Monate später.

All diese Beschwerden sind für Betroffene teilweise massiv einschränkend und belastend, mitunter sogar so ausgeprägt, dass sie nicht mehr in der Lage sind, ihren Beruf auszuüben.

Hier nehme ich mir für Sie Zeit, um genau zu eruieren, welche Beschwerden bei Ihnen vorliegen, um gezielt mit einer naturheilkundlichen Therapie darauf eingehen zu können.

Zu Beginn der Behandlung wird eine Entgiftung und Ausleitung durchgeführt, um zuerst die Virus-Last in den Zellen zu minimieren.

Danach führe ich eine ganz speziell auf die Beschwerden angepasste Therapie auf naturheilkundlicher Grundlage durch.

Gerne können sie mich anrufen, um ein Termin für ein weiterführendes Gespräch zu vereinbaren: 0157-50117175